Hüningen

Industriekläranlage: Novartis zieht Notbremse wegen Giftstaubs

sda/alb

Von sda & Michael Baas

Fr, 27. September 2013 um 07:47 Uhr

Basel

Novartis hat die Sanierung im Areal der früheren Industriekläranlage am Rhein bei Hünigen gestoppt. Der Grund sind Rückstände von Lindanin der Luft. Besteht Gefahr für die Gesundheit?

Das teilte der Konzern mit. Anlass sind Lindan-Rückstände, die Basler Behörden und die französische Umweltbehörde DREAL in der Umgebung und der Luft festgestellt haben, sagte ein Sprecher des Lufthygieneamtes (LHA) Basel auf Anfrage. Der Basler Altlastenexperte Martin Forter hatte die Rückstände schon vor Wochen thematisiert und am Mittwoch ebenfalls Analysen veröffentlicht, die Lindan-Rückstände belegen.

Novartis hatte Mitte 2012 und nach der Stilllegung der Kläranlage begonnen, das rund 55.000 Quadratmeter große Gelände am Rhein zu sanieren. Notwendig machen das die Rückstände aus der Produktion des längst nicht mehr existierenden Chemieunternehmens Ugine Kuhlmann; dieses hatte an dem Standort bis 1976 das als Lindan bekannte Hexachlorcyclohexan (HCH) produziert und Rückstände schlicht auf dem Firmenareal entsorgt. Nach dem Konkurs von Ugine Kuhlmann kaufte der Basler Chemiekonzern und Novartis-Vorläufer Sandoz das Gelände Ende der 70er-Jahre und errichtete zusammen mit Ciba die Steih, die Société pour le traitement des eaux industrielles.

Deutliche Messungen
...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ