Basel

Klybeckareal soll ein Stadtviertel werden

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Fr, 27. Mai 2016

Basel

Das Basler Klybeckareal soll in ein Stadtviertel umgewandelt werden, damit Bevölkerung und Zahl der Arbeitsplätze wachsen können.

BASEL. Basel will Platz schaffen für neue Arbeitsplätze und Einwohner: Der Kanton Basel-Stadt sowie die Konzerne Novartis und BASF als Grundeigentümer haben eine Planungsvereinbarung unterzeichnet, die den Rahmen vorgibt, um in Kleinbasel auf dem mehr als 40 Fußballfelder großen Klybeckareal ein neues Stadtviertel entstehen zu lassen. Eine Testplanung soll noch in diesem Jahr beginnen; bis zur Umsetzung werden aber noch Jahre vergehen.

Der Hintergrund
Einen weiten Horizont nahm denn auch Hans-Peter Wessels, Vorsteher des Bau- und Verkehrsdepartementes, bei der Vorstellung des Projektes mit dem Titel "klybeckplus" in den Blick. In den vergangenen zehn Jahren ist Basel um rund 9000 Einwohner gewachsen; gleichzeitig sind etwa 20 000 neue Arbeitsplätze entstanden. Diese Entwicklung werde anhalten, ist die Basler Regierung überzeugt. Sie will Wirtschaftswachstum ermöglichen und gleichzeitig Wohnraum schaffen, damit möglichst viele Beschäftigte wohnen können, wo sie arbeiten. Dies sei auch geboten, um den Zuwachs an Pendlern zu begrenzen und einen Verkehrskollaps zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung