Bauern fühlen sich eingekesselt

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Sa, 27. April 2013

Freiburg

BZ-SERIE (TEIL 15): Drei Landwirte im Stadtteil St. Georgen fürchten um ihre Existenz, wenn ihre Äcker zu Bauland werden.

Pferde dösen in der Sonne, andere mümmeln ihr Heu. Rundherum liegen Felder und Wiesen, an den Hängen sind Weinreben zu sehen. Es ist friedlich am Rande des Stadtteils St. Georgen. Nur wie lange noch? Das fragen sich die Landwirte dort, seit sie aus der Zeitung erfahren haben, dass in Freiburg ein neuer Stadtteil gebaut werden soll. Seither sorgen sie sich um ihre Existenz. Im Gespräch sind zwei Gebiete, beide werden zurzeit ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung