Atomstrom

Bayern und Baden-Württemberg planen Energie-Deal

dpa

Von dpa

So, 26. Januar 2014 um 11:19 Uhr

Deutschland

Bayern und Baden-Württemberg brauchen den meisten Atomstrom - und in beiden Ländern ist bisher kein ausreichender Ersatz in Sicht. Jetzt planen die Länder einen gemeinsamen Vorstoß.

Baden-Württemberg und Bayern planen einen gemeinsamen Vorstoß zur Energiewende, um die in der Zukunft drohenden Stromengpässe abzuwenden. Eine Absichtserklärung der beiden süddeutschen Bundesländer solle "spätestens Mitte nächster Woche" vorliegen, sagte Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am Samstag in München. "Wenn es in der Energiepolitik einen nationalen Konsens gäbe, wäre das nicht schlecht." Er habe am Donnerstagabend in Ulm seinen baden-württembergischen Amtskollegen Winfried Kretschmann (Grüne) zu einem zweistündigen Gespräch getroffen. Beide Seiten hatten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung