Bayern weiter, Bayer draußen

Do, 10. März 2005

Sonstige Sportarten

München reicht ein 0:1 bei Arsenal / Leverkusen ohne Chance.

LONDON/LEVERKUSEN (dpa/sid). Bayern München ist der einzige deutsche Klubs, der ins Viertelfinale der Champions League einzog. Nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel reichte gestern Abend eine 0:1-Niederlage beim FC Arsenal zum Weiterkommen. Ausgeschieden ist nach Werder Bremen auch Bayer Leverkusen.

Auch ohne Erfolgsgarant Roy Makaay hat sich der FC Bayern München erstmals seit drei Jahren in das Viertelfinale gezittert. Vor 35 463 Zuschauern erzielte Thierry Henry in der 66. Minute das Tor zum glücklichen Sieg für die "Gunners". Zwei Minuten vor Schluss verhinderte Oliver Kahn gegen Kolo Toure den drohenden K.o. Im ersten Viertelfinalspiel müssen die Bayern auf Martin Demichelis verzichten, der seine dritte Gelbe Karte sah. Nach dem Motto Angriff ist ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung