Freiburg

Beate Schramm wird neue Ortsvorsteherin von Ebnet

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mi, 24. Juli 2019 um 12:28 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Ebnet bekommt eine neue Ortsvorsteherin: Künftig wird Beate Schramm die Geschicke des Ortsteils im Freiburger Osten leiten. Die 60-Jährige vom "Forum Ebnet" war bei der Wahl Stimmenkönigin.

Beate Schramms Vorgänger Bernhard Sänger (CDU), der zehn Jahre im Amt war, stellte sich in der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrats am Montagabend nicht mehr zur Wahl. Damit zog der 71-Jährige die Konsequenz aus der Kommunalwahl, bei der er eine herbe Schlappe einstecken musste.

Bernhard Sänger tritt nicht mehr an
"Uns erwartet eine spannende Wahl, das Rennen ist eröffnet": So leitet Wahlleiter Adrian Hurst, Chef des Haupt- und Personalamts der Stadt Freiburg, die Entscheidung um das Amt des Ortsvorstehers ein. Mehr als 40 Ebneter Bürger sind anwesend. Doch so spannend wird es dann gar nicht ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ