Freiburg

Was kann das neue Laufband des Olympiastützpunkts?

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Sa, 23. April 2016 um 00:00 Uhr

Behindertensport

Medaillenjagd auf laufendem Band: Am Freitag hat der Olympiastützpunkt in Freiburg ein supermodernes Trainings- und Diagnoselaufband präsentiert. Was hat es damit auf sich?

Noch ist das Ungetüm im Keller des Olympiastützpunktes (OSP) versteckt. Bis Mitte 2017 soll das neuentwickelte, überdimensionierte Laufband aber "den Weg ans Licht der Sonne" finden, wie es Julius Beucher, der Präsident des Deutschen Behinderten-Sportverbandes (DBS) bei seinem Besuch in Freiburg am Freitag ausgedrückt hat. Die Universität Freiburg wird auf dem Gelände der Sport-Uni an der Schwarzwaldstraße ein neues Funktionsgebäude errichten, in dem auch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ