Achern, A 5

Behinderungen in den Abendstunden auf der Südfahrbahn

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 24. August 2020 um 17:27 Uhr

Offenburg

Ein Lkw kommt von der Südfahrbahn der A 5 bei Achern ab und kippt um. Für die Bergung muss mit Sperrung einzelner Fahrstreifen in Richtung Süden gerechnet werden.

Der Fahrer eines mit Sand beladenen Lastwagens ist am Montagvormittag gegen 11.30 Uhr auf Höhe Wagshurst von der Südfahrbahn der A5 aus noch unbekannter Ursache abgekommen ab und an der angrenzenden Böschung auf die Seite gekippt. Der Lenker des mit Sand beladenen Gefährts blieb glücklicherweise unverletzt. Während der Bergung, die sich bis in die Abendstunden hinzog, mussten einzelner Fahrstreifen der Autobahn in Richtung Süden gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 60 000 Euro geschätzt.