Besonderer Blick auf besondere Landschaft

Ernst Brugger

Von Ernst Brugger

Mo, 22. November 2021

Wehr

Dirk Döbele stellt Fotografien im Alten Schloss in Wehr aus.

Außergewöhnliche Eindrücke vermittelt die Fotoausstellung "Hotzenwaldimpressionen" des Fotografen Dirk Döbele in der Galerie des Alten Schlosses. Die südlichste Hochebene im Länd(le) bietet zu jeder Jahreszeit abwechslungsreiche Motive. Der seit zwei Jahren in Herrischried wohnhafte Döbele hat mit seiner Kamera seltene und sonst kaum wahrnehmbare landschaftliche Stimmungen festgehalten.

Bei der Vernissage am Sonntagvormittag im Freien vor dem Alten Schloss konnte Wehrs Kulturamtsleiter Frank Johannes Wölfl eine stattliche Anzahl Interessenten begrüßen. Nach einer Einführung zur Person von Döbele sagte Wölfl, dass die Fotoausstellung in der Galerie nur ein kleiner Teil der Impressionen sind, die der Fotograf in seiner schon jahrelangen Motivjagd eingefangen habe. Die ausdrucksstarken Landschaftsaufnahmen, so der Kulturamtsleiter, seien ihm im Internet aufgefallen.

Auch die reizvolle Umgebung von Wehr mit dem Dinkelberg und die Hohe Möhr würden Döbele inspirieren. Die großformatigen Fotos würden zeigen, so der Kulturamtsleiter, dass Döbele das Feeling und ein talentiertes Auge für ungewöhnliche Szenerien habe. Und dass Döbele schon ein gefragter Fotograf sei, bewiesen die Aufträge, die der Neu-Herrischrieder von vielen umliegenden Gemeinden schon erhalten habe, bemerkte Wölfl. Egal ob frühmorgens, mittags oder spätabends, Döbele sei, sofern es sein Beruf als Industriemechaniker erlaube, mit seiner Kamera auf der Suche nach außergewöhnlichen Motiven.

Und in der Tat – solche Szenerien kann man eigentlich nur einfangen, wenn man im günstigsten Moment die Kamera dabei hat und sich Zeit nimmt. Beispielsweise um die geradezu atemberaubende Stimmung eines wechselvollen Sonnenaufgangs einzufangen, die sich frühmorgens vom Hotzenwald aus in die schweizerische Alpenwelt bietet. Oder die märchenhafte und einzigartige Stimmung mit der Felsenhütte hoch oben im winterlichen Wehratal.

Die Fotoausstellung "Hotzenwaldimpressionen" von Dirk Döbele in der Galerie des Alten Schloss ist geöffnet am Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 14 bis 17 Uhr.