Account/Login

Frankreich

Betrugsvorwürfe gegen Le Pen vor womöglich entscheidendem TV-Duell mit Macron

  • afp

  • Mo, 18. April 2022, 20:29 Uhr
    Ausland

     

Es geht um mehrere Hunderttausend Euo: Eine Woche vor der zweiten Runde der französischen Präsidentschaftswahl haben Betrugsvorwürfe aus Brüssel Herausforderin Marine Le Pen unter Druck gesetzt.

Marine Le Pen am Montag bei einem Wahlkampfauftritt in Saint-Pierre-en-Auge.  | Foto: SAMEER AL-DOUMY (AFP)
Marine Le Pen am Montag bei einem Wahlkampfauftritt in Saint-Pierre-en-Auge. Foto: SAMEER AL-DOUMY (AFP)
Inmitten der Vorbereitungen auf das einzige und möglicherweise entscheidende Fernsehduell mit Amtsinhaber Emmanuel Macron am Mittwoch platzte die Nachricht, dass die EU-Betrugsbekämpfungsbehörde Olaf der Rechtspopulistin und einigen ihrer Vertrauten die Veruntreuung von rund 600.000 Euro ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar