Spanien

Bewegung 15-M - der Protest bleibt

Martin Dahms

Von Martin Dahms

Fr, 05. August 2011

Ausland

Die spanische Polizei räumt, was vom Demonstrationslager auf der Puerta del Sol übrig war. Doch die "Bewegung 15-M" ist noch sehr lebendig.

Einen solchen Anblick hat die Puerta del Sol wahrscheinlich in ihrer ganzen Geschichte noch nicht geboten: Der Platz im Herzen Madrids, das Nervenzentrum der Stadt, ist ausgestorben. Keine Touristen, keine Einkäufer, keine Familien, keine Liebespaare, keine Straßenmusiker. Die Zu- und Ausgänge der Metro sind verwaist, kein Bus fährt vorüber. Der Platz gehört der Polizei. Sie ist mit 50 Mannschaftswagen aufgefahren, hat alle neun Straßen, die auf den Platz münden, verrammelt und den unterirdischen Bahnhof gesperrt. Dergleichen erlebt man sonst bei einer Bombendrohung. Hier droht aber bloß eine Demonstration.
"Das war klar", sagt Pancho, ein 28-jähriger Schauspieler, der sich mit ein paar Hundert Mitstreitern der Polizeikette am Ende der Calle del Carmen entgegenstellt, dort wo sie in die Puerta del Sol mündet. "Ich wusste, dass sowas geschehen würde." Die Demonstration, die nicht bis zu dem Platz vordringen darf, hat sich auf sämtliche neun Zufahrtsstraßen verteilt.
Die jungen Leute lassen Luftballons steigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung