Interview

Beziehung zwischen Musikern und Instrumenten verläuft selten ohne Krisen

Sonja Zellmann

Von Sonja Zellmann

Mi, 13. Januar 2021 um 16:20 Uhr

Panorama

BZ-Plus Wer ein Instrument spielt, kennt das: Mal macht es riesige Freude, mal nervt es gewaltig und man würde es am liebsten in die Ecke schleudern. Warum ist das so? Eine Psychoanalytikerin antwortet.

Wer ein Instrument spielt, kennt das: Mal macht es riesige Freude, mal nervt es gewaltig und man würde es am liebsten in die Ecke schleudern. Die Schriftstellerin und Psychoanalytikerin Karin Nohr hat die Beziehungen zwischen Musikern und Instrumenten untersucht. Über ihre Erkenntnisse hat sich Sonja Zellmann mit ihr unterhalten.
BZ: Gibt es so etwas wie einen typischen Verlauf der Beziehung eines Musikers zu seinem Instrument?
Nohr: Das kann man so nicht sagen. Was man verallgemeinern kann, ist: Es ist ungewöhnlich, wenn so eine Beziehung ohne Krisen verläuft – bei Laien wie bei Profis. Man sagt zwar: Ich spiele ein Instrument. Aber es ist etwas anderes, ob ich ein Instrument oder mit einem Spielzeug spiele. Bei einem Instrument kommt sofort das Thema Wünsche, Ansprüche, Leistung mit hinein, denn um einen gewissen Erfolg und auch Freude zu erzielen, muss geübt werden.
BZ: Und darüber kommt es dann unweigerlich zu Krisen?
Nohr: Ja. Natürlich entstehen diese auch auf anderem Weg, zum Beispiel, wenn ein junger Mensch ein Instrument gewählt hat dann feststellt, dass das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung