Markt und Verbraucher überzeugen

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Di, 04. Februar 2020

Biederbach

BZ-Plus FDP-Abgeordneter Klaus Hoher bei Elztäler Landwirten / Ressourcenschonung durch Technologie / Bauernkritik an Bürokratie.

BIEDERBACH. Die Landes-FDP will keine Klientelpolitik; sie sieht sich allen gesellschaftlichen Gruppen, also auch der heimischen Landwirtschaft, verpflichtet. Dies unterstrich der Landtagsabgeordnete Klaus Hoher, stellvertretender Ausschussvorsitzender für Ländlichen Raum, bei einem Treffen mit 13 oberelztäler Landwirten in Biederbach. Sie kritisierten teilweise heftig, von allen Parteien vernachlässigt zu werden. Der FDP-Politiker, selbst Hofbesitzer vom Bodensee, suchte sich auf ihre Seite zu stellen.

Hoher sprach sich für eine Stärkung der kleinteiligen, konventionell betriebenen Höfestruktur im Südwesten aus, die zu Unrecht eines schädlichen Umgangs mit der Natur bezichtigt werde. "Landwirte machen die Umwelt nicht kaputt", sagte er. Er verwies auf die CO2-Bindung durch Forst- und extensive Weidewirtschaft, den unverzichtbaren Beitrag der Höfe zum Erhalt der Kulturlandschaft. Eine pauschale Reduzierung der Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln um 50 Prozent, wie von grüner Politik verlangt, hielt er für unsachgemäß. Der mit bäuerlicher Betriebsweise vertraute Politiker erinnerte an schwer zu bewirtschaftende Flächen, besonders im Weinbau, wo ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ