Bildungspolitik

Acht oder neun Jahre aufs Gymnasium?

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Fr, 07. April 2017

Bildung & Wissen

Der Stuttgarter Landtag hat eine Petition abgewiesen, die auf Rückkehr zum neunjährigen Gymnasiums drängt. In Bayern dagegen geht man genau diesen Weg.

Nun also auch Bayern: Nach langem Hin und Her hat sich die Fraktion der CSU im bayerischen Landtag dazu durchgerungen, dass sich der Freistaat vom achtjährigen Gymnasium (G 8) verabschieden soll. Nur noch als individuelle Entscheidung vor der Oberstufe soll dann das Abitur nach acht Jahren weiter möglich sein. In Stuttgart dagegen wurde am Donnerstag im Landtag das konträre politische Signal ausgesandt: Die Petition, wieder im ganzen Land das neunjährige Gymnasium neben G 8 zuzulassen, im Internet initiiert vom Philologenverband und von 14 600 Unterstützern unterschrieben, wurde mit der klaren Mehrheit von Grünen und CDU abgewiesen. Kultusministerin Susanne Eisenmann ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung