Account/Login

Citizen Science

Biosphärengebiet Schwarzwald will Bürger die Tiere zählen lassen

Kathrin Ganter
  • Mo, 18. April 2022, 18:00 Uhr
    Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

     

BZ-Plus Wenn aus Bürgern Forscher werden, nennt sich das Citizen Science. Das Biosphärengebiet Schwarzwald lanciert ein solches Projekt, bei dem Wildtiere gemeldet werden sollen. Es ist ein Pilotversuch.

Das Biosphärengebiet sucht Bürgerwisse...n, um deren Verbreitung zu erforschen.  | Foto: Armin Weigel
Das Biosphärengebiet sucht Bürgerwissenschaftlerinnen, die Igel und andere Wildtiere melden, um deren Verbreitung zu erforschen. Foto: Armin Weigel
"Citizen Science ist ganz breit angelegt", sagt Christoph Huber vom Biosphärengebiet Schwarzwald. Bürgerinnen und Bürger unterstützen die Arbeit von Wissenschaftlern, zum Beispiel durch das Zuliefern von Daten, und werden so selbst zu Forschern. Bereits im Jahr 1900 gab es die ersten solcher Untersuchungen. "Bei diesen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar