Bittet um Geduld

dpa/BZ

Von dpa & BZ-Redaktion

Mo, 04. Mai 2020

Neues für Kinder

Ministerpräsident Kretschmann spricht zu Kindern.

Winfried Kretschmann ist Baden-Württembergs Ministerpräsident. Vergangenen Freitag wurde von ihm ein Video auf Youtube veröffentlicht, in dem er die Kinder im Land um Geduld und Verständnis in der Corona-Krise bittet. "Am Anfang war das alles vielleicht noch ganz lustig", sagt der Grünen Politiker in der Videobotschaft. "Einfach zu Hause bleiben, auch mal länger schlafen und öfter als sonst Fernsehen gucken." Als Kind, so gibt der Ministerpräsident offen zu, hätte er es jedenfalls so empfunden. Zumindest in den ersten Wochen.

"Aber jetzt wird es langsam echt nervig", sagt Kretschmann weiter. Gerade für Kinder sei es gerade nicht leicht. "Das Corona-Virus hat uns ziemlich viel eingebrockt." Vielen Kindern sei langweilig, manchmal gebe es schlechte Laune und Streit daheim. Bei Fragen, so das Angebot des Ministerpräsidenten Kretschmann, einfach eine Mail schreiben:[email protected].