Ausstellungen

Blockbuster ade: Basler Museen in den Zeiten von Corona

Michael Baas

Von Michael Baas

Fr, 12. Juni 2020 um 19:53 Uhr

Kultur

BZ-Plus Die Basler Kunstmuseen denken in der Corona-Krise weniger an Blockbuster und mehr an ihre eigenen Sammlungen. Jetzt ist auch die Zeit für Besucher, in aller Ruhe Bilder anzuschauen.

Die Corona-Krise stellt auch Kunstmuseen vor Herausforderungen – und das nicht nur im praktischen Seuchenmanagement, sondern konzeptionell. Blockbuster-Ausstellungen zum Beispiel, die Menschenmassen anlocken, sind derzeit kaum denkbar. Andererseits sind Ausstellungen mit attraktiven Leihgaben ohne hohe Besucherzahlen fast unbezahlbar. Das Geschäftsmodell des touristischen Kunstspektakels, die van Gogh-, Monet-, Gaugin- oder Picasso-Ausstellungen, für die die Menschen in den vergangenen Jahren am Kunstmuseum Basel oder der Fondation Beyeler in Riehen Schlange standen, steht angesichts dieser Zwickmühle zumindest vorerst unter Druck – in Basel, aber auch anderenorts.
Ausstellungen in Basel
In allen Basler Museen gelten Hygiene- und Abstandsregeln. Mund-Nasen-Schutz-Pflicht aber besteht keine. Viele Häuser empfehlen den Kauf von Onlinetickets, es gibt aber auch vor Ort Kassen.

Kunstmuseum: (Di bis So, 10–18 Uhr) » Picasso, Chagall, Jawlensky, bis 21. Juni im Neubau.
Circular Flow. Zur Ökonomie der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung