Account/Login

Konzeptsuche mit Konfliktpotenzial

Manfred Frietsch
  • Do, 08. März 2012
    Bötzingen

     

Heute startet das Verkehrsministerium die Konzeptsuche für Verkehr ohne B 31-Weiterbau / Bürgermeister melden Einspruch an.

BÖTZINGEN. Mit Spannung erwarten Bürger und Kommunalpolitiker aus der gesamten Region Tuniberg und großen Teilen des Kaiserstuhls die heute um 14 Uhr in der Bötzinger Festhalle beginnende Veranstaltung zu einem "Verkehrskonzept südöstlicher Kaiserstuhl". Ausrichter sind das Regierungspräsidium Freiburg und das Stuttgarter Verkehrsministerium.

Gisela Splett wird als Staatssekretärin die Veranstaltung eröffnen. Dabei wird mit Spannung erwartet, wie sie die aus allen politischen Lagern – mit Ausnahme der Grünen – laut gewordene Kritik am im November verfügten Ruhen des Planfeststellungsverfahrens aufgreifen wird. Auch wenn sie und im Anschluss die Vertreter des Regierungspräsidiums zum ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar