Kultur läuft, Reiki schwächelt

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Do, 19. September 2013

Bötzingen

Die Volkshochschulen stellen sich auf wandelnde Interessen ihrer Kursteilnehmer ein / Herbst-Winterprogramm am Start.

BÖTZINGEN/MARCH/UMKIRCH. Zum 23. September startet das neue Semester der heimischen Volkshochschulen. Aktuell haben die Mitarbeiter alle Hände voll zu tun, die Anmeldungen entgegen zu nehmen – auch für ganz neue Kurse, während einige andere kaum noch nachgefragt werden.

Vor kurzem lag das gemeinsame Programmheft der Volkshochschulen (VHS) aus Bötzingen, die hier Volksbildungswerk (VBW) heißt und auch Gottenheim und Eichstetten mit abdeckt, sowie aus March und Umkirch, in den Briefkästen der Einwohner. Seitdem stehen die Telefone der Mitarbeiter nicht mehr still, so auch bei Cornelia Jaeger, der Leiterin des VBW Bötzingen. Immerhin 2237 Menschen haben hier im vergangenen Jahr die Gelegenheit genutzt, sich fortzubilden. Die Teilnehmer waren dabei zumeist weiblich (1558 Personen) und im Alter zwischen 35 und 50 Jahren. Immerhin 447 der Volkshochschüler waren noch unter 18 Jahren jung.

Aufgeteilt ist das Kursprogramm bei den drei Volkshochschulen in sechs Bereiche: 1 Politik, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ