Unvergessene Freiburger

Bonifaz Ruckmich war 1827 der Begründer des Freiburger Musikhauses

Ingrid Kühbacher

Von Ingrid Kühbacher

Fr, 12. August 2005 um 00:00 Uhr

Freiburg

Generationen für Pianos, Geigen und Blechinstrumente – über zwei Jahrhunderte prägte das Musikhaus Ruckmich das Musikleben in Freiburg. 1827 legte Bonifaz Ruckmich dafür den Grundstein.

Im Jahr 1824 kam Bonifaz Ruckmich als Musiklehrer nach Freiburg. Er stammte aus St. Blasien, wo sein Vater, der "Ludimagister" Antonius Ruckmich zu dem Kreis beratender Musiker um Fürstabt Martin Gerbert gehörte. Vom Vater hatte er seine musikalische Begabung und die Liebe zur Musik geerbt.
In Freiburg gelang es Bonifaz Ruckmich erst nach großen Schwierigkeiten durch Einheirat in eine alteingesessene Freiburger Familie das Bürgerrecht zu erwerben. 1827 gründete er in der Pfaffengasse (heute Herrenstraße) eine kleine Musikalienhandlung. Er legte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung