Abrocken, bis die Hütte bebt

Wolfgang Scheu

Von Wolfgang Scheu

Fr, 05. Dezember 2014

Bonndorf

Zwei Bands, Locos Estúpidos und Sidling Sisters, zeigen, dass den Schwarzwäldern der Rhythmus im Blut liegt.

BONNDORF-GÜNDELWANGEN. Das war schon ein Konzert der Extra-Klasse. Zwei heimische Bands – Locos Estúpidos und die Sidling Sisters – rockten in Gündelwangen und brachten das "Lamm" zum Beben.

In ihren Einträgen bei facebook haben die Musiker nicht zuviel versprochen. Locos Estúpidos: "Das lange Warten wird beendet mit einem Abend, der sogar die Erfindung von Weihnachten in den Schatten stellen wird. Alte wie neue Ska-Klänge werden zum Besten gegeben, bis keiner mehr stehen kann. Tatkräftige Unterstützung haben wir uns diesmal von den Grafehuusemer Bunker-Brüdern, den Sidling Sisters, geholt, welche euch mit ihrem neuen Album ’Der Acker bebt’ ebenfalls ordentlich die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ