Nach dem Aufstieg kommt der Fall

Ulrich Werner Schulze

Von Ulrich Werner Schulze

Mo, 08. Juni 2015

Bonndorf

Das Leben des Johann Nepomuk Hiltmann / Teil II: Dem Revolutionär drohen neun Jahre Zuchthaus / Flucht in die Schweiz.

BONNDORF. Johann Nepomuk Hiltmann war 1837 zum Bürgermeister von Bonndorf gewählt worden – alles schien gut zu gehen (siehe BZ vom 6. Juni). Im Teil 2 der Historie des bedeutenden Bürgers widmet sich die Badische Zeitung heute dem Lebens- und Leidensweg Hiltmanns. Sie folgt dabei weiter den Aufzeichnungen von Professor Dr. Ulrich Halfmann aus Kirchzarten.

1842: Politische Wirren, politische Neuordnungen. Bei den Wahlen zum Badischen Landtag unterstützt Johann Nepomuk Hiltmann, seit fünf Jahren Bürgermeister, Karl Theodor Welcker. Der liberale Freiburger Professor, Vorkämpfer der Pressefreiheit, gewinnt den Wahlkreis, wird jedoch von Oberamtmann von Reichlin verdrängt. Darüber hält Halfmann fest: Die "Ränkespiele des korrupten Oberamtmann Reichlin hatte Hiltmann stets zurück gewiesen, sein Kampf gegen Misswirtschaft und Schlamperei trugen ihm jedoch die Feindschaft einflussreicher Bonndorfer ein" (wie die des Pfarrers Gerspacher und Pfarrverwesers Kunle). Im März 1842 wurde Hiltmann vom Amt suspendiert. Wegen ihrer eigenen Intrigen kamen Reichlin und Gerspacher später selbst in die Bredouille. Beide mussten Bonndorf verlassen. Hiltmann dagegen wurde am 5. Mai 1843 als Bürgermeister wieder eingesetzt.

"Ich stand auf und erklärte, dass mich das Benehmen in der heutigen

Gemeindeversammlung so

ergriffen habe, dass ich gehe."

J.N. Hiltmann Sein Ende fünf Jahre danach war dramatisch. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ