Borstenvieh und Schweinespeck

Theo Weber (Text und Fotos)

Von Theo Weber (Text und Fotos)

Sa, 10. Januar 2009

Schuttertal

Schäufele, Schinken, Speck, Schwarz- und Leberwurst, Kesselfleisch: Eine Hausschlachtung fast wie in alten Zeiten / Von Theo Weber (Text und Fotos)

Unter dem großen Wasserkessel prasselt das Feuer und erhält laufend Nachschub. Denn heißes Wasser wird in den nächsten Stunden vieles gebraucht. Der große Zuber, die Leiter, der Flaschenzug sind vorbereitet. Draußen vor der alten Dorfmühle in einem Wagen wartet die Hauptakteurin des Nachmittags. Es ist eine Sau, knapp drei Zentner schwer. Ob sie wohl ahnt, dass sie keine drei Stunden später zum Teil schon verspeist sein wird?
"Sie hatte ein schönes Leben", sagt Klaus Winterer fast mit etwas Bedauern in der Stimme. "Sie ist im Prinzbach auf einem Bio-Bauernhof aufgezogen worden und hatte dort auch Auslauf wie die Schweine früher", fährt der Chef der Dörlinbacher Guggemusik Säcklistrecker fort, die das Schlachtfest nach alter Väter Sitte organisiert haben.
Nomen est Omen. Die Säcklistrecker haben früher, als auf dem Land noch in fast jedem Haus im Winter geschlachtet wurde, eine Stange, an der ein Säckli befestigt war, an die Hauswand gelehnt. Das holten sie später – ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung