Blaulicht

Brand an Heitersheimer Schule verursacht mehrere tausend Euro Schaden

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 14. Mai 2021 um 12:30 Uhr

Heitersheim

Bei dem Brand am Heitersheimer Schulzentrum ist ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden. Die Polizei ermittelt und geht auch dem Verdacht der Brandstiftung nach.

Wie die Polizei am Freitag auf BZ-Nachfrage mitteilte, hat sie Ermittlungen aufgenommen. Diese gehen in alle Richtungen, "auch Brandstiftung ist nicht auszuschließen", sagte Polizeisprecher Florian Hutter.

Aber es gebe bisher weder darauf konkrete Hinweise, noch auf eine Täterschaft.

Durch den Brand in der Nacht auf Donnerstag war außer einer Glasscheibe auch die Fassade des Schulhauses beschädigt worden, ein Container mit Papier wurde zerstört. Gebrannt hatten mehrere Müllbehälter, die Feuerwehr konnte verhindern, dass der Brand auf das Gebäude überging.

Mehr zum Thema:

Brennende Mülltonnen: Einsatz am Schulzentrum – Feuerwehr verhindert Übergreifen