20 Jahre alte Bauabnahme

Brandschutz ist bei einer Wohnanlage in Bad Säckingen nicht optimal

Tamara Keller

Von Tamara Keller

Sa, 29. Dezember 2018 um 08:00 Uhr

Bad Säckingen

Nach einer Beschwerde beim Regierungspräsidium müssen die Zufahrtswege für die Feuerwehr bei den Wohnanlagen an der Rot-Kreuz-Straße verbessert werden. Die Baugenehmigung wurde beim Bau vor 20 Jahren nicht komplett umgesetzt.

Die Causa Brandschutz in einer Wohnanlage an der Rot-Kreuz-Straße ist seit kurzem in einem ersten Punkt geklärt: Die Statik der Tiefgarage hält die 16 Tonnen schwere Drehleiter des Feuerwehrautos aus. Die Tiefgaragendecke ist im Brandfall als Stellfläche für die Feuerwehrautos vorgesehen. Fragwürdig sind weiterhin die Zufahrtswege für die Feuerwehr zu der Aufstellfläche. Diese müssen nun ertüchtigt werden.
Mehr zum Thema
Rückblick: Hat diese Seniorenwohnanlage in Bad Säckingen keinen Brandschutz?
Unter Ertüchtigung versteht man im Bauwesen, etwas durch eine Modernisierung sicherer zu machen. "Da der Zufahrtsweg über eine Rasenfläche führt, müssen da jetzt entweder Rasengittersteine, Verbundsteine oder etwas Gleichartiges hin", sagt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ