Feuerwehreinsatz

Hotel am Münster: Zwei Leichtverletzte bei Brand – Motorräder zerstört

Agnes Pohrt, Stand: 16.35 Uhr

Von Agnes Pohrt & Stand: 16.35 Uhr

Di, 28. Mai 2013 um 08:21 Uhr

Breisach

Feueralarm im Breisacher Hotel am Münster: Ein Brand in der Tiefgarage hat mehrere Motorräder zerstört, zwei Menschen wurden leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus.

Vermutlich durch einen technischen Defekt an einem Motorrad kam es am frühen Dienstagmorgen zu einem Brand in der Tiefgarage des Breisacher Hotels am Münster. en Schaden an den Fahrzeugen – überwiegend Motorräder – schätzte die Polizei am Dienstagmittag auf 50.000 bis 100.000 Euro, den Gebäudeschaden auf 50.000 Euro.

Kurz nach 6 Uhr hatten Hotelangestellte, die das Frühstück vorbereiteten, Brandgeruch bemerkt und die Leitstelle in Freiburg alarmiert. Fast zeitgleich schlug auch die Brandmeldeanlage des Hotels, das zur Best-Western-Kette gehört, Alarm. Die Gesamtfeuerwehr Breisach war mit 38 Mann, sieben Löschfahrzeugen und der Drehleiter sofort zur Stelle. Auch das DRK, der Rettungsdienst und der Notarzt waren vor Ort. Als die Feuerwehr eintraf, hatten alle Gäste das Hotel bereits verlassen. "Über dem Münsterberg war eine weithin sichtbare Rauchwolke", beschreibt Jörg Weber, stellvertretender Kommandant der Breisacher ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ