Die wesentlichen Dinge sind unsichtbar

Paul Klock

Von Paul Klock

Mi, 22. Juni 2016

Breisach

Der Kunstkreis Radbrunnen zeigt Skulpturen des japanischen Bildhauers Aisaku Suzuki, der seit über 30 Jahren in Breisach lebt .

BREISACH. 15 Jahre lang hat es gedauert, bis Ari Nahor vom Breisacher Kunstkreis Radbrunnen sein Versprechen wahr machen konnte: eine Ausstellung mit Objekten des seit 1979 in Breisach ansässigen japanischen Bildhauers Aisaku Suzuki. Wie sehr sich das gelohnt hat, ist derzeit im Radbrunnenturm auf dem Münsterberg zu sehen.

Schlicht kommen sie daher, die bis auf wenige farbige Ausnahmen strahlend weißen abstrakten Skulpturen des mittlerweile über 80-jährigen Künstlers. Doch schon bei dem Wort abstrakt kommt man ins Stolpern. Abstrakt in Zusammenhang mit Kunst ist ein europäischer Begriff, welcher einen formalen Vorgang in der Malerei und Bildhauerei beschreibt, der durch äußerste Reduktion der figürlichen Außenwelt sozusagen ein Substrat der Realität abbildet. Ein deduktiver Vorgang, an dessen Ende das berühmte weiße oder schwarze Quadrat ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ