Drei Ausstellungen und ein Buch

Andrea Drescher

Von Andrea Drescher

Mi, 09. Mai 2012

Breisach

In Breisach, Müllheim und Weil am Rhein sind von Mitte Mai an Malerei und Fotografie als "Kunst-Dialoge am Oberrhein" zu sehen.

BREISACH/MÜLLHEIM/WEIL. Es ist ein Projekt, das die Macher begeistert: Die Kunst-Dialoge am Oberrhein, die in einer dreiteiligen Ausstellung und einem Buch Gestalt angenommen haben, sind – zumindest in Südbaden – bislang einmalig. Jeweils 25 Maler und Fotografen wurden zu Tandems zusammengespannt, damit sie sich mit der Kunst des anderen auseinandersetzen. Zu sehen sind die Ergebnisse vom 12. und 13. Mai an im Markgräfler Museum in Müllheim, in der Städtischen Galerie Stapflehus in Weil am Rhein und beim Kunstkreis Radbrunnen in Breisach.

Müllheims Museumsleiter Jan Merk sprach bei der Pressekonferenz in seinem Haus von einem "außergewöhnlichen Kunstprojekt in Südbaden", Tonio Paßlick vom Weiler Stapflehus lobte, dass ein "spannender Prozess entstanden sei", und Ari Nahor als Vertreter des Breisacher Kunstkreises und der ausstellenden Fotografen sieht vor allem noch eine Menge Arbeit vor sich. Denn die Gemälde und Fotos der 25 Tandems müssen gehängt werden: Zehn Bildpaare kommen im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ