Weil sich andere Gemeinden nicht einig sind

Stadt fordert Weiterbau der B 31 West von Breisach aus

Bianka Pscheidl

Von Bianka Pscheidl

Mo, 02. August 2010 um 13:14 Uhr

Breisach

Die Planungen für die B 31 West gehen schleppend voran – zu schleppend, findet die Stadt Breisach. Deshalb hat sie angeregt, den zweiten Bauabschnitt der Trasse nicht von Gottenheim, sondern von Breisach aus zu beginnen.

BREISACH/IHRINGEN. Die zweite Offenlage der Pläne für die B 31 westlich von Gottenheim ändert nichts an der bisherigen Haltung der Stadt Breisach. Abgesehen von der ULB sprachen sich alle Fraktionen des Gemeinderats in ihrer jüngsten Sitzung für den raschen Weiterbau der Straße aus. Angesichts der Widerstände in Ihringen und Wasenweiler fordern sie, den Bau von Breisach aus fortzusetzen. Auch auf den Lärmschutz im Bereich von Hochstetten und die sichere Verknüpfung von Radwegen legen die Räte großen Wert.

"Ich bin froh, dass ich mit Ihnen heute über diesen Punkt diskutieren kann", sagte Bürgermeister Oliver Rein. Die Breisacher Verwaltung habe das Thema B 31 fortlaufend ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ