Postpanne bei OB-Wahl

Briefwähler ohne Post dürfen am Sonntag in Freiburg nicht einfach wählen

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 04. Mai 2018 um 15:09 Uhr

Freiburg

Wer Briefwahl beantragt hat und die Post nicht rechtzeitig bekommt, darf nicht einfach am Sonntag im Wahllokal wählen. Betroffene haben aber dennoch die Möglichkeit, eine gültige Stimme bei der Freiburger OB-Wahl abzugeben. Die Zeit wird allerdings knapp.

Jetzt wird es eng: Durch die Postpanne vor der Freiburger Oberbürgermeisterwahl haben Wählerinnen und Wähler ihre Unterlagen zur Briefwahl mit Verspätung bekommen. Am Freitag vermissen noch immer einige die Sendung. Am Donnerstag waren über 200 Bürger im Wahlamt, um sich einen Ersatzwahlschein ausstellen zu lassen.
Betroffene müssen persönlich ins ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung