Brückenarbeiten liegen im Zeitplan

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 10. Juli 2020

Lahr

BIS MITTE JULI SOLLEN DIE letzten Arbeiten an der Ortenaubrücke beendet sein. Laut Stadt liegen sie im Zeitplan. Am 25. Mai wurde mit der Beschichtung begonnen. Im Mai und Juni wurden die restlichen Schwingungstilger unter der Konstruktion montiert. Diese schützen vor Schwankungen der Brücke. Sperrung und Umleitung funktionieren laut Stadt problemlos. Fünfeinhalb Millionen Euro hat die Brücke gekostet, die gerade rechtzeitig zur Landesgartenschau zum Begehen fertig wurde. Eine Auseinandersetzung mit einer Baufirma bezüglich des Liefertermins endete mit einem Vergleich. Eine Schlussrechnung liegt noch nicht vor.