Account/Login

Brückensperrung noch bis Ende Juli

Klaus Fischer
  • Do, 08. Juni 2017
    Ettenheim

     

Sanierung in der Alleestraße und Sägereute leicht hinter Zeitplan.

Arbeiten an der Gewölbebrücke in der Alleestraße  | Foto: S. Decoux-Kone
Arbeiten an der Gewölbebrücke in der Alleestraße Foto: S. Decoux-Kone

ETTENHEIM. Eine knappe Million Euro muss die Stadt in die Sanierung von vier historischen Gewölbebrücken stecken. Bei zweien sind die Bauarbeiten schon im Gange. Tiefbauchef Udo Schneider rechnet für die Bauwerke in der Alleestraße und in der Sägereute in Ettenheimmünster mit einer Fertigstellung noch vor den Sommerferien. Die Brückenbauwerke in der Friedrichstraße und im Umrank in Altdorf werden wohl erst im kommenden Jahr angegangen. Dort müssen Detailpläne noch erstellt und vom Gemeinderat beschlossen werden.

Angesichts der hohen Kosten für die vier Brückensanierungen ist der Förderbeitrag aus dem Fonds des Landesdenkmalschutzes ein eher bescheidener: Mit etwas mehr als 60 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar