Agronauten

Verein Lebensgarten Dreisamtal: Beispiele urbaner Selbstversorgung

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Di, 01. September 2015

Kirchzarten

Agronauten verbinden in Kirchzarten umfassende Information mit kulinarischem Genuss.

KIRCHZARTEN. Biodiversität in all ihren Aspekten war das Thema einer Veranstaltung in Burg am Wald. Die Agronauten, eine wissenschaftliche Forschungsgesellschaft für Agrar- und Ernährungswirtschaft mit Sitz in Emmendingen, hatte auf die Anbaufelder des Vereins Lebensgarten Dreisamtal eingeladen.
In diesem Schaugarten für Kulturpflanzenvielfalt werden auf zwei Hektar Ackerfläche in der nunmehr dritten Saison alte und samenfeste Gemüsesorten nach den bio-dynamischen Demeter-Richtlinien fachmännisch angebaut und gepflegt. Besonderheit dabei: Der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung