Bürger sagen, wo sie Defizite sehen

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Fr, 06. Oktober 2017

Weil am Rhein

Beim Auftakt zur Mobilitätsdebatte gab’s jede Menge Vorschläge, wie der Stadtverkehr klimafreundlicher gestaltet werden kann.

WEIL AM RHEIN. Der Mobilität in der Stadt, also der Möglichkeit, sich von einem Ort zum anderen bewegen zu können, sind in Weil am Rhein vielfältige Grenzen gesetzt. Da sind die täglichen Staus, da gibt es Behinderungen durch den Einkaufsverkehr, der Straßen verstopft, da sind aber auch schmale Gehwege oder die fehlenden Fahrradabstellplätze, die das Umsteigen auf den sogenannten Langsamverkehr erschweren. Die Liste der Kritikpunkte, die die Bürger am Mittwoch bei der Auftaktveranstaltung im Rathaus zusammentrugen, ist lang.

Rahmen abgesteckt
Ganz so groß, wie erwartet, war die Resonanz auf die Einladung nicht. Nur rund 40 Personen, darunter etliche Gemeinderäte aber auch interessierte Mitarbeiter der Stadtverwaltung, hatten sich eingefunden und zeigten gleichwohl viel Engagement bei der Suche nach Problemen, beim Aufspüren von Positivem, aber dann auch beim Entwickeln von Lösungsansätzen. Was sie dabei nach gut einer Stunde intensiven Austauschs in den vier Arbeitsgruppen an Ergebnissen präsentierten, ließ durchaus aufhorchen und bietet eine Reihe von Ansatzpunkten für die weitere Diskussion.
Bevor die Bürger sich ans Werk machten, hatte zunächst Erster Bürgermeister Huber launig ins Thema eingeführt und sie auch gleich vorgewarnt, dass sie "nicht nur zum Vergnügen" da seien, sondern zur Mitarbeit aufgefordert ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung