Account/Login

Frankreich

Bürger sollen ab 2020 länger arbeiten müssen

Axel Veiel
  • Do, 29. August 2013
    Wirtschaft

     

Rentenreform steht - Lebensarbeitszeit steigt auf 43 Jahre

Hält an der Rente mit 62 fest: Premier Jean-Marc Ayrault.   | Foto: AFP
Hält an der Rente mit 62 fest: Premier Jean-Marc Ayrault. Foto: AFP
PARIS. Das Ringen zwischen französischer Regierung, Gewerkschaften und Unternehmerverbänden ist zu Ende, die Rentenreform steht. Das Renteneintrittsalter bleibt zwar bei 62 Jahren. Wer keine Abstriche an der Rente ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar