Account/Login

Abschied

Bürgermeisterin Daniela Meier hat immer zum Wohle Rümmingens gekämpft

Thomas Loisl Mink
  • So, 17. März 2024, 14:29 Uhr
    Rümmingen

     

BZ-Abo 16 Jahre war Daniela Meier Bürgermeisterin von Rümmingen. Bei der Verabschiedung der "Eiserne Lady des Kandertals" gab es viel Lob führ ihre Tatkraft, Dynamik, Energie und ihren Fleiß.

Daniela Meier (links) nimmt den Dank von Henriette Benner-Boll entgegen.  | Foto: Thomas Loisl Mink
Daniela Meier (links) nimmt den Dank von Henriette Benner-Boll entgegen. Foto: Thomas Loisl Mink
1/5
Die Gemeindehalle war fast vollständig besetzt, und nicht nur Bürgerinnen und Bürger kamen zur Verabschiedung, sondern viel Prominenz aus dem Landkreis. Landrätin Marion Dammann war da, der Bundestagsabgeordnete Christoph Hoffmann, der frühere Landtagsabgeordnete Josha Frey und eine Vielzahl amtierender und ehemaliger Bürgermeister, darunter auch Meiers Vorgänger Heinrich Benner. Der Chor des Kinderhauses ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.