Bad Säckingen wählt

Bürgermeisterwahl: Die Kandidaten geben sich jugendlich

Axel Kremp

Von Axel Kremp

Mo, 17. Oktober 2011

Bad Säckingen

Eine angeregte Diskussionsrunde und eine klar entschiedene Wahl auf Einladung des Jugendparlaments im Alten Gefängnis.

BAD SÄCKINGEN. Da sage noch einer, die Jugend interessiere sich nicht für die Politik. Brechend voll war’s im dritten Geschoss des Kinder- und Jugendhauses "Altes Gefängnis", als sich dort acht der zehn Bürgermeisterkandidaten zunächst den Fragen der Jugendlichen und dann auch deren Votum stellten. Ginge es nach den Jugendlichen im Jugendzentrum, dann wäre der neue Bürgermeister im ersten Wahlgang gewählt. Die geheime Wahl gewann Tobias Eder mit mehr als 56 Prozent der Stimmen vor Bernhard Mosandl und Thomas Bieler.

Ungezwungen ging es zu an diesem Abend. Auf die Krawatte verzichteten bis auf Rolf Ackermann alle Bewerber, besonders augenfällig auf jugendlichen Freizeit-Look setzte Thomas Bieler in T-Shirt, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung