Elektromobilität

Bund fördert private Elektroauto-Ladestationen mit viel Geld

Bernward Janzing

Von Bernward Janzing

Mo, 16. November 2020 um 19:43 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Ab Ende November zahlt der Staat 900 Euro für jede neue heimische Ladestation für Elektroautos. Allerdings dürfte in älteren Häusern die Haustechnik oft nicht ausreichen. Dann wird der Ausbau teuer.

Am 24. November startet der Bund sein nächstes Förderprogramm zugunsten der Elektromobilität: Die Staatsbank KfW bezuschusst künftig Ladestationen an Wohngebäuden pauschal mit 900 Euro. Damit übernimmt der Staat etwa die Hälfte bis zwei Drittel der Kosten für Kauf und Installation.



Ein bislang dümpelndes Geschäft soll damit angetrieben werden. So beziffert zum Beispiel der Energieversorger Badenova, der selbst als Anbieter solcher Ladestationen auftritt, die Nachfrage aktuell mit einer "einstelligen Zahl pro Monat". Aber im Vorfeld des Förderprogramms, sagt Firmensprecher Roland Weis, sei ein zunehmendes Interesse an Beratung erkennbar.

200 Millionen Euro Bundesmittel stehen zur Verfügung
200 Millionen Euro hat der Bund bereitgestellt, was für rund 220 000 Stationen, Techniker sprechen von Wallboxen, reicht. Das Programm ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung