Freiburg / Kirchzarten

Bußgeldbescheid kommt nicht an – 55-Jährige soll das Vierfache zahlen

Sina Schuler

Von Sina Schuler

Do, 05. Dezember 2019 um 22:36 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Weil der 10-Euro-Strafzettel aus Freiburg nicht in ihrem Briefkasten landete, soll eine Frau aus Kirchzarten fast 40 Euro blechen. Der Fall zeigt ein rechtliches Dilemma.

Zu schnell in der Stadt unterwegs, es blitzt – doch lange Zeit folgt kein Strafzettel. Erst nach Monaten liegt ein gelber Umschlag im Briefkasten einer 55-jährigen Kirchzartenerin, die nun das Vierfache des Bußgelds bezahlen soll. Eigentlich muss in diesem Fall das Amt für öffentliche Ordnung (AfÖ) nachweisen, dass die ersten beiden Zahlungsaufforderungen eingegangen sind. Doch gibt es ein Schlupfloch.

"Ich hatte mich schon gewundert, warum kein Strafzettel kommt", erzählt die Frau. Im Stühlinger war sie Anfang August sechs Stundenkilometer zu ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ