Notfallübung

Busunfall: Retter proben in Dachsberg den Ernstfall

Sebastian Kaiser

Von Sebastian Kaiser

Sa, 21. April 2012 um 21:42 Uhr

St. Blasien

Großübung Busunglück: Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bergwacht und Technisches Hilfswerk haben bei Dachsberg-Vogelbach den Ernstfall geprobt. Rund 300 Rettungskräfte waren vor Ort.

Es ist 13 Uhr, als am Samstag in Dachsberg-Vogelbach die Sirenen heulen. Der Ernstfall wird geprobt. Das Szenario heißt Schulbusunglück. Der schwere Busunfall im Wallis vom vergangenen März und das Busunglück Anfang 2012 in Schluchsee haben den ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung