Ferienaktion

BZ-Leser hören durch Ralf Schmid die Musik der Zukunft

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 09. August 2018 um 08:43 Uhr

Freiburg

Mit seinen schwarzen Zauberhandschuhen komponiert Ralf Schmid die Musik der Zukunft. Sein Projekt "Pyanook" hat der Klavierprofessor am Mittwoch 80 BZ-Lesern an der Musikhochschule vorgestellt.

Ralf Schmid schlägt mit der linken Hand in die Luft: Es folgt ein Klang. Dann hebt er die rechte Hand, senkt sie ein bisschen und es ertönen Bässe. So geht es weiter: Er steht da und bewegt sich, als würde er ein unsichtbares Orchester dirigieren – und das spielt, obwohl es gar keine Musiker gibt.

Wenn er seine schwarzen Handschuhe anzieht, wird Ralf Schmid zum Zauberer. Denn er hat speziell für Musiker angefertigte Datenhandschuhe, die alle Funktionen übernehmen, die er zuvor an i-Pads und Computer-Mischpulten ausprobiert hatte. Bisher gibt es von diesen Datenhandschuhen weltweit nur 10 bis 15 Paar, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ