Freiburg

BZ-Talk: Hausarzt zieht eine erste Impf-Zwischenbilanz

Florian Kech

Von Florian Kech

Di, 20. April 2021 um 18:00 Uhr

Freiburg

Seit zwei Wochen wird auch in Arztpraxen geimpft. Mittendrin ist der Freiburger Mediziner Pascal Seith. Über Hoffnung, Nachschub und Vorbehalte gegen Astrazeneca spricht er im BZ-Talk - ab 19 Uhr.



Weitere Videos aus der Region finden Sie auf dem YouTube-Kanal der Badischen Zeitung

Pascal Seith behandelt seine Patienten in der Hausarztpraxis Bromberghof in Freiburg-Wiehre. Außerdem ist er Pandemiebeauftragter der Kassenärztlichen Vereinigung. Seine Praxis verfolgt auch einen naturheilkundlichen Ansatz. Dementsprechend häufig bekommt er es mit Patienten zu tun, die Impfungen skeptisch sehen.

Aufklärung leistet er auch immer wieder, wenn Tests Verwirrung stiften. Er berichtet von Patienten mit Covid-Symptomen, bei denen Schnelltests fünfmal ein negatives Ergebnis zeigten. Erst der PCR-Test war positiv.

Moderiert wird der Talk von BZ-Redakteur Florian Kech.
Was: BZ-Talk über Impfungen beim Hausarzt
Wer: Pascal Seith, Allgemeinmediziner und Pandemiebeauftragter der Kassenärztlichen Vereinigung
Wann: Mittwoch, 21. April, 19 Uhr

Lockdown, Bildung, Wandertipps: Alle BZ-Talks zum Nachschauen