Wahlkampf im Osten

CDU Sachsens und Thüringens wollen Merkel nicht haben

Bernhard Honnigfort

Von Bernhard Honnigfort

Mo, 18. Februar 2019 um 20:40 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Die CDU Sachsens und Thüringens debattiert vor den Landtagswahlen über ein "Besuchsverbot" für Bundeskanzlerin Angela Merkel.

DRESDEN. Sollte man Angela Merkel am besten verstecken? Im Herbst sind Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen, und die derzeit drängendste Frage der dortigen CDU scheint die zu sein, ob man der deutschen Kanzlerin und ehemaligen CDU-Vorsitzenden während der Wahlkampfwochen nicht am besten ein "Besuchsverbot" für den Landstrich zwischen Eisenach und Görlitz erteilen sollte.

Vor allem in der sächsischen CDU, die bei der Bundestagswahl 2017 knapp hinter der AfD abschnitt, treten die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ