Nach Kritik

Chef der Erzeugergemeinschaft erklärt, wie Tiere im Schuttertal geschlachtet werden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 17. Dezember 2020 um 08:30 Uhr

Schuttertal

Die Erzeugergemeinschaft Weideland bekommt einen Zuschuss der Stadt Lahr für die Erweiterung des Schlachthauses von 15 000 Euro. An der Entscheidung gab es aber auch deutliche Kritik.

Jürgen Durke (Linke Liste Lahr & Tierschutzpartei) hielt eine ausführliche Gegenrede und forderte eine Kameraüberwachung im Schlachthaus (die BZ hat berichtet). Eugen Göppert, dem Vorsitzenden der Erzeugergemeinschaft, hat die Diskussion nicht geschmeckt. "Verschiedene Äußerungen einzelner Stadträte haben mich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung