Account/Login

Landtagswahlergebnis

Christof Nitz hat in Schopfheim keinen Heimvorteil

André Hönig
  • So, 14. März 2021, 21:28 Uhr
    Schopfheim

     

BZ-Plus Nur ein minimaler Alt-Bürgermeister-Bonus für Christof Nitz in Schopfheim: Der CDU-Kandidat holte an seiner früheren Wirkungsstätte prozentual nur wenig mehr Stimmen als im Wahlkreis.

Ran an die Stimmzettel: Arno Asal (vor...vergleichsweise flott bei dieser Wahl.  | Foto: André Hönig
Ran an die Stimmzettel: Arno Asal (vorne rechts) und Jürgen Fremd leeren eine Wahlurne im Schopfheimer Rathaus. Die Auszählung der Schopfheimer Stimmen ging vergleichsweise flott bei dieser Wahl. Foto: André Hönig
1/2
Klarer Gewinner sind die Grünen, die ihren Spitzenplatz verteidigen. Die FDP schneidet stärker ab als vor vier Jahren, die SPD verliert leicht – und die AfD ist nur einstellig, was örtliche Vertreter der im Landtag vertretenen Parteien begrüßen.
"Keine besondere Vorkommnisse" am Wahltag wie etwa Verstöße gegen die Hygieneregeln waren Marcus Krispin, dem Pressesprecher der Stadt Schopfheim, bekannt, als punkt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar