Account/Login

Sachbuch

Christopher Clark erklärt, warum die Revolution 1848 kein Scheitern war

  • Do, 12. Oktober 2023, 18:32 Uhr
    Literatur & Vorträge

     

BZ-Plus Christopher Clark, gerühmt als Historiker des Ersten Weltkriegs, widmet sich in seinem Buch "Frühling der Revolution" dem Jahr 1848. Es ist eine große Erzählung mit Blick auf ganz Europa.

Auf dem Friedhof der Märzgefallenen in...220; an die Opfer der Revolution 1848.  | Foto: Rolf Zöllner (Imago)
Auf dem Friedhof der Märzgefallenen in Berlin erinnert „Der Rote Matrose“ an die Opfer der Revolution 1848. Foto: Rolf Zöllner (Imago)
Die Revolutionen von 1848 fanden in fast allen Ländern, die heute der Europäischen Union angehören, nahezu gleichzeitig statt. Gab es einen gemeinsamen Plan, zog eine die andere nach sich oder entwickelten sie sich auf dem Boden vergleichbarer Verhältnisse unabhängig voneinander? Die Revolutionen gelten fast alle als gescheitert – aber haben nicht doch die Impulse, die von ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar