Account/Login

Landkreis

Constanze Dunst kümmert sich im Landkreis darum, dass Jugendbeteiligung funktioniert

Michael Dörfler
  • Di, 03. Dezember 2019, 17:59 Uhr
    Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

     

BZ-Plus Jugendliche sollen mehr Mitsprachemöglichkeiten bekommen. Um Gemeinden und Jugendliche dabei zu unterstützen, hat der Landkreis eine Fachstelle geschaffen. Hier arbeitet Constanze Dunst.

Jugendliche sollen auf kommunaler Ebene stärker beteiligt werden.  | Foto: Andrea Steinhart
Jugendliche sollen auf kommunaler Ebene stärker beteiligt werden. Foto: Andrea Steinhart
1/2
BZ: Frau Dunst, was ist eine Beteiligungsbeauftragte?
Dunst: Ich bin beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald zuständig für die Fachstelle Jugendbeteiligung und sozialräumliche Konzeptentwicklung. Ich begleite Gemeinden im Landkreis bei der Aufgabe, Jugendliche in deren Anliegen kommunal vor Ort zu beteiligen. Hintergrund ist die Jugendinitiative Breisgau- Hochschwarzwald, der Paragraph 11 SGB VIII und der Paragraph 41a der Gemeindeordnung, der dies seit 2015 für die Gemeinden zu einer Pflichtaufgabe macht.
BZ: Dieser ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar