Breisgau-Hochschwarzwald

Corona beendet Serie von Tourismusrekorden im Landkreis

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Fr, 26. Juni 2020 um 17:55 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-Plus Regelmäßig waren die Tourismuszahlen im Kreis die höchsten im Land. Nun trifft die Krise die wichtige Branche mit voller Härte. Doch bis sich die Lage stabilisiert, wird Zeit vergeben – mitunter Jahre.

Normalerweise gibt es einmal im Jahr neue Rekorde zu vermelden. Dann werden die Tourismuszahlen des Vorjahres bekanntgegeben, der Landkreis ist hier regelmäßig Spitzenreiter in Baden-Württemberg. Doch was ist derzeit schon normal? Und so ging es im Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Umwelt nicht um die Rekorde von 2019, sondern um die aktuelle Lage der Tourismusbranche.

Die Zahlen des Statistischen Landesamtes, die Andrea Löwl vom Fachbereich Wirtschaft und Klima des Landratsamtes vorstellte, sprechen eine deutliche Sprache. So gab es im März 2020 rund ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ