Coronaschutz statt Likör

Tanja Bury

Von Tanja Bury

So, 05. April 2020

Feldberg

Apotheker und Schnapsbrenner stellen gemeinsam Desinfektionsmittel her.

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen – weshalb die Produktion in der Brennerei Bizenberger in Feldberg-Bärental derzeit etwas anders aussieht. Statt feiner Destillate entsteht hier Desinfektionsmittel, statt Heidelbeerlikör wird auf Hygienemittel gesetzt.

Manuel Bizenberger stellt dem Apotheker Michael Kunkel aus Titisee-Neustadt Kessel und Abfüllanlage zur Verfügung. Zudem hilft der Brenner bei der Beschaffung von Alkohol, den es für die Herstellung des Händedesinfektionsmittels braucht.
Dass dieser nur noch schwer zu bekommen ist, hatten Kunkel und sein Team schon vor drei ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung