"Damenwäsche war damals ein reines Männergeschäft"

skk

Von skk

Mo, 23. März 2020

Waldshut-Tiengen

BZ-INTERVIEW mit Klaus-Peter Baur, der 50 Jahre im Modehaus May gearbeitet hat und dort immer noch einen Tag in der Woche aushilft.

WALDSHUT-TIENGEN. Klaus-Peter Baur arbeitet seit 50 Jahren im Modehaus May in Waldshut-Tiengen. Ein BZ-Interview über die Veränderungen im Handel und warum er nie den Arbeitgeber gewechselt hat.

BZ: Herr Baur, verraten Sie mir, wie man es schafft, 50 Jahren in einem Betrieb zur arbeiten?
Klaus-Peter Baur: Wenn es einem gefällt und man sich wohlfühlt, ist das kein Problem. Die Belegschaft ist toll und auch das Verhältnis zu meinem Chef, Ulrich Gröber. May ist ein ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung